Überprüfungsprozess für den Partnerschaftsantrag

Einführung

Nachdem Sie sich für ein Programm eines Advertisers beworben haben, wird Ihr Konto in ihre Warteschlange der Publisher aufgenommen, deren Genehmigung noch aussteht. Die Advertiser wird Ihren Antrag prüfen und entscheiden, ob sie Ihren Partnerschaftsantrag annehmen oder ablehnen wollen. Wie lange dieser Prozess dauert, ist je nach Advertiser unterschiedlich.

Zeitrahmen für die Überprüfung von Anträgen

Der Überprüfungsprozess ist bei jedem Advertiser anders. Je nach dem Umfang der Bewerbungen in einem Programm eines Advertisers können Sie noch am selben Tag angenommen werden oder einige Tage oder Wochen warten.

 Erfolgstipp

Einige Advertiser nehmen Publisher automatisch in ihre Programme auf. Das bedeutet, dass Sie nicht auf die Annahme Ihrer Bewerbung warten müssen und die Links des Advertisers fast sofort zu Ihrer Website einfügen können.

Warten Sie eine angemessene Zeit, bevor Sie den Advertiser kontaktieren, um sich über Verzögerungen zu erkundigen. Ihre Kontaktinformationen finden Sie auf der Registerkarte "Über" auf ihrer Detailseite

Ausstehende Anträge

Ihr Antrag bleibt ausstehend, bis die Advertiser ihn überprüft hat. So behalten Sie den Überblick über Ihre ausstehenden Anträge:

  1. Gehen Sie in der Kopfzeile der Navigation auf Advertisers und klicken Sie auf Meine Advertiser.
  2. Klicken Sie auf Filter.
  3. Im Abschnitt Partnerschaftsstatus markieren Sie das Kästchen neben Ausstehend
  4. Klicken Sie auf Filter anwenden.

Benachrichtigung über die Antragsentscheidung

Wenn ein Advertiser Ihren Antrag genehmigt oder ablehnt, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf der Registerkarte Benachrichtigungen im oberen Menü Ihres Publisher Dashboards. Sie können den Status Ihrer Partnerschaft auch im Dashboard überprüfen.

Nächste Schritte

Sie können die Links von Advertiser auf Ihrer Website veröffentlichen, sobald Ihre Partnerschaft genehmigt ist. Wenn Ihre Partnerschaft abgelehnt wurde, sehen Sie die möglichen Gründe dafür und weitere Maßnahmen, die Sie ergreifen können.

War dieser Artikel hilfreich?
4 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.