Wie generiere ich Einnahmen durch Affiliate-Marketing?

Als Publisher (auch bekannt als Affiliate) können Sie eine Vereinbarung mit einem oder mehreren Advertisern abschließen, durch die Sie Provisionen erhalten, wenn Sie auf der Website des Advertisers Verkäufe oder andere Aktionen (wie z. B. Leads oder Softwaretests) generieren. Wenn Sie in das Affiliate-Programm eines Advertisers aufgenommen werden, erhalten Sie Zugang zu speziell codierten Affiliate-Links und Bannern, die Sie auf Ihrer Website, Ihrem Blog, in sozialen Medien oder in E-Mails platzieren können. Wenn ein Besucher auf Ihren Affiliate-Link klickt, wird er zu einer Seite auf der Website des Advertisers weitergeleitet. Advertiser zahlen eine Provision für jeden qualifizierten Kauf oder jede Aktion, die Sie für sie generieren.

Wenn zum Beispiel ein Besucher auf einen Affiliate-Link auf Ihrer Website klickt, dadurch auf die Website des Advertisers oder auf eine Produktseite weitergeleitet wird und dieses Produkt (oder ein anderes provisionsfähiges Produkt) innerhalb eines bestimmten Zeitfensters und in Übereinstimmung mit den anderen Details Ihrer Vereinbarung mit dem Advertiser kauft, erhalten Sie eine Provision für diesen Kauf.

Um die Besonderheiten des Provisionsangebots eines Advertisers, die Art der Provisionszahlung und die qualifizierenden Aktionen zu verstehen, sollten Sie sich die Geschäftsbedingungen und Angebotsdetails des Advertisers genau durchlesen.

Rakuten Advertising agiert als verlässliche Drittpartei, die Advertiser und Publisher zusammenbringt und Berichts- sowie Zahlungsdienste anbietet.

War dieser Artikel hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.